Monday, February 6th, 2023

Auswahl von Keramikfliesen für den Innenraum

Keramikfliesen für den Innenraum wählen: Schöne Innenräume sind der Traum von Wohnungs- und Hausbesitzern. Menschen wollen in gut ausgestatteten Räumen wohnen. Ästhetik muss mit Praktikabilität und Reinigungsfreundlichkeit einhergehen. Die Inneneinrichtung richtet sich nach dem Zweck des Raumes, seinen Abmessungen, seiner Form und natürlich nach dem Geschmack des Haushalts. Der Markt der Veredelungsmaterialien bietet eine so große Auswahl an Veredelungsmaterialien, dass sicherlich jeder etwas für sich auswählen wird. Viele Farben, Muster und unterschiedliche Preise machen Veredelungsmaterialien für jedes Budget verfügbar.

Kein Konstruktionsfehler

Hersteller von Keramikfliesen bringen mindestens einmal im Jahr neue Designs auf den Markt. Um den Kunden die Abstimmung von Wand- und Bodenfliesen zu erleichtern, werden komplette Kollektionen in mehreren Farbvarianten angeboten. Beim Kauf eines Fliesen-Sets: Wand und Boden machen wir keinen Anordnungsfehler. Die Kollektionen werden durch verschiedene keramische Wand- und Bodendekorationen und Abschlusselemente ergänzt: Zigarren, Tacos, Raccordos, Dekore in verschiedenen Breiten sowie Leisten, Sockel und Ecken.

Die Fliesenkollektionen werden durch ein farblich abgestimmtes Mosaik ergänzt. Dank dessen können Sie ein einzigartiges Interieur schaffen, indem Sie Fliesen nach Ihren Vorstellungen anordnen. Keramikfliesen sind sehr praktisch und bieten dank der großen Auswahl an Mustern, Texturen und Farben unbegrenzte Möglichkeiten für die Raumgestaltung.

Inspiration hinter dem Katalog

Bevor wir uns für ein bestimmtes Muster von Keramikfliesen entscheiden , lohnt es sich, einen Blick in die Kataloge der Hersteller zu werfen und zu sehen, welche Innenräume zu bestimmten Fliesen passen. Das Angebot in den Katalogen ist ansprechend präsentiert. In den Ausstellungsräumen von Unternehmen und vielen Verbrauchermärkten können Sie fertige Fliesenanordnungen sehen. Präsentationen von Keramikfliesen sind auch auf den Websites der Hersteller und natürlich auf Bau- und Einrichtungswebsites zu sehen.

Ein paar Worte zu den Formen der Fliesen

Keramikfliesen werden in vielen Größen verkauft. Die folgenden Größen werden am häufigsten von Kunden gewählt: 10 x 10, 20 x 20, 20 x 25, 25 x 33, 25 x 40, 30 x 30, 30 x 50, 30 x 60 und 33,3 x 33,3 cm. Fliesen in größeren Formaten sind modisch und von Innenarchitekten sehr zu empfehlen – ihre Breite kann bis zu einem Meter betragen. Keramische Wandfliesen haben normalerweise eine rechteckige Form. Quadratische Fliesen sind auch im Handel erhältlich. Rechteckige Fliesen sollten horizontal angeordnet werden, da sie den Raum optisch vergrößern. Dekore können vertikal angeordnet werden und so einzelne Zonen trennen.

Mosaik ist auch sehr in Mode – winzige quadratische oder rechteckige Fliesen, die mit einem Kunststoffnetz oder Spezialpapier miteinander verbunden sind. Sie dienen als Dekore für Küche, Zimmer oder Bad, beleben den Innenraum oder schließen die Verkleidung einer runden Bade- oder Duschwanne im Boden ab. Eine Kuriosität und Marktneuheit ist ein Mosaik, mit dem der Boden veredelt werden kann. Es wird in der Technologie des Pressens auf Steinzeugmasse hergestellt, was ihm sehr gute Leistungsparameter verleiht.

Bildende Kunst von Keramikfliesen

Polnische Wohnungen sind alles andere als ideal. Badezimmer und Küchen (solange es eine Küche gibt, nicht nur eine Küchenzeile) sind kleine, unscheinbare Räume und manchmal ziemlich dunkel, da kein Fenster oder ein kleines Fenster vorhanden ist. Einen solchen Raum einzurichten, ist eine ziemliche Herausforderung. Keramikfliesen können eine tolle Idee sein und eine Küche oder ein Badezimmer ein wenig größer erscheinen lassen, als sie wirklich sind. Farbe, Struktur und Anordnung der Fliesen sind sehr wichtig für die visuelle Wahrnehmung des Raums – sie können seine Proportionen verändern. Matte Fliesen absorbieren Licht und verkleinern dessen Oberfläche – sie eignen sich für größere Küchen und Badezimmer. Glänzende Keramikfliesen wiederum reflektieren das Licht und vergrößern den Innenraum, wodurch Sie den Eindruck gewinnen können, dass der Raum geräumig ist.

Die horizontale Verlegung der Fliesen verbreitert den Innenraum, senkt ihn aber gleichzeitig optisch ab. Der gegenteilige Effekt wird erzielt, wenn die Fliesen vertikal verlegt werden – der Raum ist höher, aber etwas schmaler. Ein Badezimmer mit dunklen Fliesen wirkt kleiner. Um dem Raum Charakter zu verleihen, wählen Sie Fliesen in natürlichen Farben und betonen Sie eine intensive Farbnote. Gesättigte Farben beeinflussen die Proportionen des Innenraums. In kleinen Badezimmern können lebendige nicht dominieren, sie können nur eine lebendige Einlage vor dem Hintergrund neutraler Farben sein.

Wie wählt man Keramikfliesen?

Bei der Auswahl von Keramikfliesen sollten nicht nur Farbe, Form und Textur zählen . Es ist gut, sich an technischen Parametern zu orientieren, z.B. Wasseraufnahme, Flecken- und Waschmittelbeständigkeit, Abriebfestigkeit, Druck- und Temperaturwechselbeständigkeit. Keramikfliesen sind wasserabweisend und leicht zu reinigen.

Keramikfliesen sind das beliebteste Abschlusselement für Küche, Bad, Flur und Balkon. Sie funktionieren dort gut, wo es notwendig ist, mit Feuchtigkeit umzugehen und das ästhetische Erscheinungsbild des Raums zu erhalten.

Englisch Polnisch Spanisch Französisch