Monday, February 6th, 2023

Ganzjährige Holzhäuser

Ganzjährige Holzhäuser. Holzhäuser sind mit einem Freilichtmuseum verbunden, manchmal gesehene Ruinen oder Sommerhäuser. Die moderne Bautechnologie hat eine Chance für die Wiederbelebung von Holzhäusern und den Bau von Gebäuden für das ganzjährige Wohnen gegeben. In den letzten Jahren gab es einen Durchbruch und Holzhäuser haben das Interesse von Investoren geweckt. Sie sind eine Kombination aus Tradition und modernen Lösungen und haben eine einzigartige, warme Atmosphäre.

Ganzjährige Holzhäuser – Sicherheit und Modernität

Ein Investor, der mit dem Bau eines Hauses beginnt, möchte, dass es in jeder Hinsicht ein modernes, komfortables und sicheres Gebäude ist. Viele Ökonomen weisen darauf hin, dass der Bau eines eigenen Hauses billiger sein kann als der Kauf einer Dreizimmerwohnung im Zentrum von Warschau. Sie weisen darauf hin, dass moderne Bautechnologien es ermöglichen, die Bauzeit zu verkürzen und damit die Kosten zu senken, während alle Sicherheitsparameter erhalten bleiben. Der Markt für Holzhäuser erlebt eine Wiederbelebung in einem Ausmaß, das in den letzten 50 Jahren beispiellos war.

Ein Holzhaus, das mit den neuesten Technologien gebaut wurde, ist ziemlich sicher und warm. Die Zimmer verfügen über eine funktionale Aufteilung, die auch Menschen mit Behinderungen Wohnkomfort bietet. Es gibt alles, was ein moderner Mann für ein angenehmes Leben braucht: TV, Satelliten, Internetzugang und Wecker. Der Unterschied liegt nur im Material, aus dem die Wände gebaut wurden – Holz (Rundholz, Rechteckholz, Leimholz und Rahmenkonstruktion) statt Ziegel.

Ganzjährige Holzhäuser – die Vorteile von Holzhäusern

Der Bau eines Backsteinhauses verursacht enorme Kosten und dauert mehrere Monate. Auch ohne eine Kreditwürdigkeit von über einer halben Million Zloty lässt sich der Traum vom Haus erfüllen.  Holzhäuser kosten viel weniger als Ziegelkonstruktionen, und ihre Errichtung dauert weniger Zeit als herkömmliche Gebäude. Je nach Größe der Anlage beträgt die Bauzeit 4 bis 8 Wochen. Backsteinhäuser werden länger gebaut, weil zwischen den Etappen eine technische Pause nötig ist, was die Investitionskosten erhöht. Holzhäuser haben einen weiteren Vorteil – weniger Maurerarbeiten, was Arbeitskosteneinsparungen für das Bauteam bedeutet.

Der Bau von Holzhäusern erfordert nur die Verbindung von werkseitig vorbereiteten Modulen. Gut getrocknetes und imprägniertes Holz ist ein sehr langlebiges und funktionelles, ja sogar ein hervorragendes Baumaterial. Sie haben eine leichtere Struktur als herkömmliche Häuser, sodass sie auf Fundamenten mit geringerer Dicke aufgestellt werden können. Dies sind sehr gute Nachrichten für den Anleger, da die Investitionskosten gesenkt werden. Zu ihren Vorteilen zählen eine erhöhte Haltbarkeit und die Möglichkeit einer Existenz von bis zu 200 Jahren. Holzkonstruktionen können schneller gebaut werden – Holzhäuser können mehrstöckig sein. Sie haben einen hohen Brandschutz – die Holzkonstruktion ist mit speziellen Brand- und Insektenschutzmitteln bedeckt.

Ganzjährige Holzhäuser – gesundheitsfreundliche Häuser

Ganzjährige Holzhäuser bestehen aus getrocknetem Holz. Eine der Eigenschaften des oben genannten Baumaterials ist die Fähigkeit, die Feuchtigkeit selbst zu regulieren, was zu einem günstigen Mikroklima in den Räumen führt. Deshalb haben Holzhäuser den Ruf, gesund und benutzerfreundlich zu sein. Sie zeichnen sich durch eine hervorragende Wärmedämmung aus, da der Holzwandaufbau mit Dämmmaterial gefüllt ist.

Die Wände des Holzgebäudes sind mit Dämmstoffen verkleidet wie: Mineralwolle, Dampfbremse und Windschutzfolie. Hohe Wärmedämmung bedeutet geringere Betriebskosten. In einem Holzhaus kann jede Art von Heizung installiert werden : ein Boiler, ein Kamin mit Wassermantel, eine Wärmepumpe oder eine Fußbodenheizung.

Ganzjährige Holzhäuser – ein erfahrenes Bauteam

Holzhäuser verzeihen keine Fehler beim Bau. Jeder Ausfall kann ihre Haltbarkeit und Funktionalität gefährden. Der häufigste Fehler ist das Bauen mit nicht vollständig getrocknetem Holz, was zum Verrotten des Gebäudes führen kann. Mit dem Bau von Holzhäusern sollte sich nur ein Unternehmen befassen, das eine hervorragende Meinung auf dem lokalen Markt und Erfahrung in der Umsetzung solcher Projekte hat.

Ganzjährige Holzhäuser – eine Lebensphilosophie

Die Besitzer von Holzhäusern glauben, dass das Leben darin ihr Leben verändert hat – sie haben Frieden und Kontakt mit der Natur gefunden. Sie sind aus den Städten in ruhige Ecken gezogen, wo sie die schöne Natur genießen und ihren Rhythmus leben können. Sie entdeckten, dass eine positive Einstellung zur Welt aus einem Gefühl der Harmonie im eigenen Leben und dem Respekt vor der umgebenden Natur resultiert.  Holzhäuser sind so konzipiert, dass sie die Landschaft nicht beeinträchtigen, sondern zu ihrem Teil werden.

Immobilienmarktanalysten stellen fest, dass Holzhäuser mehr als nur eine vorübergehende Modeerscheinung sind. Sie werden zum Indikator für Lebenswerte, z.B. Leben im Rhythmus der Natur, ökologischer Lebensstil oder die Verbindung von Moderne und Tradition. Moderne Holzhäuser können genauso wie ihre älteren Vorgänger Generationen überdauern. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das Interesse an dieser Art von Einfamilienhäusern von Jahr zu Jahr wächst und nach und nach mehr Auftragnehmer erscheinen, was einen qualitativ hochwertigen Wettbewerb schaffen wird.

Englisch Polnisch Spanisch Französisch